Wie setzen sich die Rollrasen Kosten zusammen?

Wie viel kostet ein neuer Rollrasen? Auf diese Frage gibt es keine schnelle Antwort. Die Rollrasen Kosten werden maßgeblich durch verschiedene Faktoren bestimmt (u.a. die gewünschte Rollrasensorte, Lieferung oder Abholung, Art der Verlegung, benötigte Menge in m² etc.). Alle Kostenfaktoren für Rollrasen erklären wir Ihnen ausführlich in diesem Artikel. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit die Kosten für Rollrasen mit unserem praktischen Rollrasen-Rechner direkt zu ermitteln.

Rollrasen Kosten ermitteln

Preise berechnen

1) Materialkosten Rollrasen bei Abholung oder Lieferung

  • Die Kosten für Rollrasen hängen von folgenden Faktoren ab:
    Die Rollrasensorte => Schattenrasen liegt im Bereich von 6 – 10 €, Sport & Spielrasen liegt im Bereich von 5 – 8 €.
    Wer einen robusten Rollrasen für spielende Kinder, sportliche Aktivitäten und sonnige Lagen sucht, dem empfehlen wir unseren Sport- und Spielrasen. Die Kosten pro m² sind bei dieser Sorte am günstigsten. Wer einen Schattenrasen mit feinen Blättern für besonders schattige Lagen oder einen Rollrasen für die Pflege mit einem Mähroboter sucht, bei dem sind die Kosten pro m² etwas höher. Auf der Startseite unseres Rollrasen Shops finden Sie eine Übersicht der Rollrasensorten und deren Eigenschaften. Dort können Sie sich auch die Kosten für die verschiedenen Rollrasensorten berechnen lassen. Auch die Preisunterschiede zwischen Lieferung und Abholung werden Ihnen dort direkt angezeigt.

  • Wieviel m² Rollrasen werden benötigt. Der Quadratmeterpreis sinkt mit der bestellten Menge.
Rollrasen Kosten bei Lieferung oder Abholung
Unser Rollrasen wird vor der Lieferung oder Abholung frisch geerntet.
  • Rollrasen liefern lassen oder abholen. Bei vielen Anbietern ist eine Abholung nicht möglich, da diese ihren Rollrasen aus dem Ausland (z.B. Holland) beziehen. Bei diesen Händlern sind die Lieferkosten bereits in den Rollrasenpreisen inkludiert. Bei Rasenland können Sie den Rollrasen abholen und so die Lieferkosten sparen. Bei uns werden die Preise für Rollrasen mit und ohne Lieferung ausgewiesen. Rasenland hat mehrere Standorte in Deutschland verteilt und baut den Rollrasen auch auf eigenen Flächen ausschließlich in Deutschland an. Das beutet für unsere Kunden – immer frischen Rollrasen – keine langen Lieferwege und es wird nur auf Bestellung geerntet. Auf der Startseite unseres Onlineshops sind in den FAQs noch nützliche Hinweise und Tipps bez. der Abholung von Rollrasen, den Liefer- bzw. Abholzeiten, den Zahlarten und noch mehr rund um den Rollrasenkauf bei Rasenland.

Hinweis: Den Wunschtermin zur Lieferung oder Abholung können Sie ganz einfach im Bestellvorgang wählen. Der gewählte Termin wird Ihnen im Anschluss an die Bestellung in einer gesonderten E-Mail bestätigt.

2) Materialkosten für Starterdünger und evtl. Zubehör

  • Vor der Verlegung des Rollrasen sollte man Starterdünger auf dem vorbereiteten Untergrund einbringen. Weiterhin können Sie bei uns im Shop noch Regenbecher und Düngerstreuer kaufen.

    Wenn Sie die Bodenvorbereitung und das Verlegen des Rollrasens in Eigenregie durchführen, dann sind das die bisher aufgeführten Rollrasen Kosten für Sie. Mit unserer Verlegeanleitung für Rollrasen können Sie auch selbst ganz einfach Rasen verlegen

    Sollten Sie einen Dienstleister z.B. einen Galabauer für die Bodenvorbereitung und das Verlegen beauftragen, dann sind die weiteren Punkte für die Ermittlung der Rollrasen Kosten für Sie noch relevant.
Kosten für Starterdünger und Zubehör beim Rollrasen Kauf
Bei Rasenland können Sie Ihren Rollrasen Dünger und Zubehör kaufen.

3) Kosten für die Bodenvorbereitung

  • Abhängig davon, wie die Bodenbeschaffenheit ist, auf dem der Rollrasen verlegt werden soll, können Sie ca. 5 € je Quadratmeter für die Bodenvorbereitung durch einen Galabauer einplanen. Wird noch Mutterboden aufgefüllt, liegen die Kosten bei ca. 15 Euro pro Kubikmeter.

4) Rollrasen Kosten für die Verlegung

  • Die Preise für die Verlegung von Rollrasen durch einen Galabauer kann zwischen 7 und 12 € kosten. Lassen Sie sich am besten vorher ein Angebot erstellen.

Tipp: Verarbeiten Sie den Rollrasen zeitnah nach der Lieferung oder Abholung und lagern Sie die Rasenrollen im Schatten und befeuchten Sie die Rollen ein wenig. Dann können die Rasenrollen nicht so schnell austrocknen. Rollrasen ist eine Frischeprodukt und kann bei falscher und zu langer Lagerung Schaden nehmen.

Stimmen Sie daher vor dem Kauf Ihres Rollrasens den Wunschtermin für die Lieferung oder Abholung mit Ihrem Garten- und Landschaftsbauer oder Ihren Helfern ab.

5) Kosten für nachträgliche Rasenpflege nach dem Verlegen

Durch Rollrasen mit niedriger Qualität können schnell aufwendige Nacharbeiten erforderlich sein (z.B. Rasennachsaat, Neuverlegung einzelner Abschnitte). Um diese grundsätzlich auf ein Minimum zu reduzieren, empfehlen wir beim Kauf auf eine entsprechende Rollrasen Qualität geachtet werden. Bei Rasenland bekommen Sie Rollrasen in Premium Qualität.

Für unsere Rollrasen Sorten werden ausschließlich beste Rasensamen und hochwertige Anzuchtböden verwendet. Zusätzlich erhält jeder Rollrasen über 100 einzelne Pflegegänge (u.a. wässern, mähen, striegeln etc.). Erst wenn der Rasen vollständig dicht und unkrautfrei gewachsen ist, wird er kurz vor Lieferung oder Abholung auf Bestellung. So kommt unser Rollrasen frisch zu Ihnen und kann dank der besonderen Qualität optimal anwachsen - für ein tolles Endergebnis ohne aufwendige Nacharbeiten. Die Rasenland Qualität hebt unseren Rollrasen ganz klar von der Konkurrenz ab, die Ihren Rollrasen häufig aus dem Ausland (z.B. Niederladen) kaufen und die diesen oft über einen langen Transportweg zu Ihnen liefern.

Für weitere Informationen für die Pflege Ihres Rollrasens können Sie unseren Artikel zu diesem Thema lesen (Ganzjährige Rasenpflege).

Worauf sollte ich bei einem Vergleich von Rollrasen Kosten achten?

  • Zusammensetzung und Qualität der Rollrasensorten
    Bei Rasenland werden ausschließlich beste Rasenzuchtgräser verwendet, die die Anforderungen einer Regel-Saatgut-Mischung (RSM) übertreffen.

  • Verwendete Anzuchtböden
    Bei Rasenland wird Rollrasen auf fruchtbar-humosen, naturbelassenen Böden ausschließlich in Deutschland angebaut.

  • Anbauzeit
    Bei Rasenland wächst der Rollrasen ca. 12 - 14 Monate bis zur Ernte. Auf diese Weise übersteht er bei uns seinen ersten Winter und ist widerstandsfähiger.

  • Pflege während der Anbauzeit
    Bei Rasenland erhält jeder Rasen über 100 einzelne Pflegegänge bis zur Ernte. Auf diese Weise wird eine herausragende Qualität sichergestellt.

  • Endkontrolle vor Lieferung / Abholung
    Bei Rasenland wird vor jeder Lieferung / Abholung der Rollrasen kontrolliert. Nur wenn der Rasen unkrautfrei und die Rasensode vollständig stabil ist, wird der Rasen für unseren Kunden freigegeben.

Als familiengeführtes Unternehmen liegt es uns am Herzen, dass unsere Kunden nur die beste Qualität und einen zuverlässigen Service bekommen.
Die Qualität des Rollrasens ist mit Entscheidend für das Ergebnis. Das sollte man bei den Rollrasen Kosten mit berücksichtigen!

4.9 / 5,0
SEHR GUT 447 BewertungenZum Rollrasenshop