Rasen anlegen

Rollrasen oder Rasen säen?

Ein frischer, kräftig leuchtend grüner Rasen schmückt jedes Grundstück. Wenn der Rasen nicht nur als Zierde dienen soll, dann muss er Einiges aushalten: spielende Kinder, Gartenfeste und herumtollende Hunde. Nicht zu vergessen, die Belastung des Rasens durch inzwischen heiße und trockene Sommer.

Damit Sie die richtige Wahl zwischen Rollrasen oder Rasen säen treffen, haben wir in diesem Artikel wichtige Kriterien zur Entscheidungsfindung zusammengefasst.

Welche Rasensorte nehme ich, wenn ich einen neuen Rasen anlegen möchte?

Die Wahl der richtigen Rasensorte richtet sich nach:

  • der Lage (zum Beispiel im Halbschatten)
  • der Beanspruchung (zum Beispiel Gartenfeste, spielende Kinder)
  • welche Art von Rasenmäher eingesetzt wird (zum Beispiel ein Mähroboter)

Beim Einsatz eines Mähroboters ist eine entsprechend geeignete Rasensorte zu wählen. Als Rollrasen gibt es nur von Rasenland den Roborollrasen®. Besitzt die Rasenfläche eventuell Teilschatten, so sollte man einen Rasen verwenden, der das Gras Lägerrispe (Poa supina) enthält. Ein Spiel- und Sportrasen ist in sonniger Lage besonders bei Familien mit Kindern und Haustieren beliebt. Zierrasen - man sagt auch englischer Rasen - wird gewählt, wenn die Belastung im unteren Bereich liegt und man viel Wert auf Schönheit legt. Ein reiner Sportrasen wird hauptsächlich für Sportplätze oder im Kindergarten eingesetzt.

Tipp: Achten Sie in den Produktbeschreibungen der Rollrasensorten und der Rasensamensorten auf die für Sie wichtigen Kriterien.
Beanspruchung – Lage – Mähroboter?

Mit unserem Rollrasenberater finden Sie die richtige Rollrasensorte
Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen:

Ja Nein
Benötigen Sie den Rollrasen für einen Sportplatz/Kindergarten/Schulhof?
Hinweis: Für einen Sportplatz/Kindergarten/Schulhof empfehlen wir unseren Rollrasen "Sport". Die Beantwortung weiterer Fragen ist nicht mehr nötig und daher deaktiviert.
Unsere Empfehlung: Rollrasen Sport
Haben Sie Kinder oder einen Hund?
Hat Ihre Rasenfläche schattige/halbschattige Bereiche?
Setzen Sie einen Rasenroboter ein?
Unsere Empfehlung: Rollrasen Bellevue Supra
Unsere Empfehlung: TOP Spiel- und Sportrasen
Unsere Empfehlung: Roborollrasen®
Unsere Empfehlung:
Rollrasen Bellevue Supra

Rollrasen Bellevue Supra

Sehr robuster Premiumrasen mit frischem Grün und dichten feinen Blättern, halbschatten- und sonnenverträglich!

Geeignet für den Hausgarten und Zierrasenflächen.

Zum Shop

Rollrasen Bellevue Supra

Rollrasen Bellevue Supra

Sehr robuster Premiumrasen mit frischem Grün und dichten feinen Blättern, halbschatten- und sonnenverträglich!

Geeignet für den Hausgarten und Zierrasenflächen.

Zum Shop

Unsere Empfehlung:
Roborollrasen mit Mähroboter

Roborollrasen®

Strapazierfähiger Rasen mit einer dichten, gleichmäßigen Rasennarbe. Für halbschattige und sonnige Lagen.

Geeignet für die moderne Gartenpflege mit dem Rasenroboter.

Zum Shop

Roborollrasen mit Mähroboter

Roborollrasen®

Strapazierfähiger Rasen mit einer dichten, gleichmäßigen Rasennarbe. Für halbschattige und sonnige Lagen.

Geeignet für die moderne Gartenpflege mit dem Rasenroboter.

Zum Shop

Unsere Empfehlung:
Rollrasen TOP Spiel- und Sport

TOP Spiel- und Sportrasen

Dicht gewachsener, strapazierfähiger, Rollrasen mit einem satten grün, für sonnige Lagen.

Geeignet für Hausgärten, Spielplätze, Schulhöfe, Golfplätze, oder Industriebegrünungen.

Zum Shop

Rollrasen TOP Spiel- und Sport

TOP Spiel- und Sportrasen

Dicht gewachsener, strapazierfähiger, Rollrasen mit einem satten grün, für sonnige Lagen.

Geeignet für Hausgärten, Spielplätze, Schulhöfe, Golfplätze, oder Industriebegrünungen.

Zum Shop

Unsere Empfehlung:
Rollrasen SPORT

Rollrasen SPORT

Besonders strapazierfähiger und sonnenverträglicher Rasen.


Geeignet für Spiel- und Fußballplätze, Schulhöfe, Kindergärten und Golf-Abschlagsflächen.

Zum Shop

Rollrasen SPORT

Rollrasen SPORT

Besonders strapazierfähiger und sonnenverträglicher Rasen.


Geeignet für Spiel- und Fußballplätze, Schulhöfe, Kindergärten und Golf-Abschlagsflächen.

Zum Shop

Vorteile von Rollrasen gegenüber Rasen säen

Die schnelle Benutzbarkeit

Ein Argument pro Rollrasen beim Rasen anlegen ist die schnelle Nutzbarkeit. Schon nach zwei Wochen ist die Rasenfläche soweit, dass Ihre Kinder darauf spielen, Sie darauf Partys feiern oder einfach nur chillen können.

Wenn Sie mit Rasensamen Ihren Rasen neu anlegen, benötigen Sie schon mehr Geduld. Nach 4-6 Monaten können Sie ihn erst richtig nutzen.

Die Qualität des Rasens

Bei einem Qualitätsrollrasen haben Sie in der Regel keinen Ärger mit Unkraut zu befürchten. Ein hochwertiger Rollrasen wird nahezu unkrautfrei mit einer gleichmäßigen und sehr dichten Grasnarbe geliefert oder Sie holen ihn direkt beim Erzeuger ab. Sie haben von Anfang an eine leuchtend grüne und strapazierfähige Rasenfläche.

Sollte wider Erwarten bei der Lieferung des Rollrasens eine schadhafte Rasenrolle dabei sein, können Sie reklamieren. Bei seriösen Anbietern erhalten Sie bei rechtzeitiger schriftlicher Reklamation zeitnah einen Ausgleich oder gar Ersatz geliefert.

Bei einer Neuanlage mit Rasensamen kann es schon eher zu passieren, dass die Rasennarbe ungleichmäßig dicht wird. Das kommt vor, wenn der Rasensamen nicht gleichmäßig auf der Fläche verteilt wird oder durch fehlende Feuchtigkeit ungleichmäßig keimt. Auch minderwertiger Rasensamen führt zu einem schlechten Ergebnis. Die Rasenfläche ist damit nicht so strapazierfähig und Unkraut kann sich schnell ansiedeln. Die Qualität, die ein guter Rollrasen mitbringt, kann mit Rasen säen frühestens nach einem Jahr oder später erreicht werden - vorausgesetzt der Rasen erhält in der Zeit die intensive Pflege wie in einer Rasenschule.

Wenn Sie Zierrasen (auch englischer Rasen genannt) mit Rasensamen anlegen möchten, dann sollte die neue Rasenfläche sehr pfleglich behandelt werden. Herumtollende Kinder, Gartenfeste und ähnliche Belastungen müssen vermieden werden. Die empfindlichen Gräser werden es Ihnen danken. Ist die Grasnarbe bei Zierrasen dicht, dann ist der Rasen trittfest, jedoch kann er nicht belastet werden. Eine Aussaat für Zierrasen empfehlen wir Ihnen ab Mai oder im September, da er zum Keimen mindestens 10 Grad benötigt. Damit es ein „englischer“ Rasen bleibt, benötigt er sehr aufwändige Pflege. Wöchentlich Mähen, regelmäßiges Bewässern, vier- bis sechsmal jährlich Düngen und jährlich mehrfach Vertikutieren sind die Grundlage für einen Zierrasen.

Die Kosten

Da wir hier die ganze Zeit von hochwertigem Rasen sprechen, werden wir Billigangebote (ist oft verbunden mit minderen Qualitäten) bei den Kosten nicht mit berücksichtigen. Die Kosten sind auch vom Einsatzzweck des Rasens bzw. der Rasensorte abhängig.

Kosten für Rasen anlegen mit Rollrasen

Für den Kostenvergleich nehmen wir einen hochwertigen Sport- und Spielrasen. Die Kosten für 100 m2 Rollrasen liegen bei 580 €. Der Preis je m2 ist abhängig von der Menge. Je mehr m2, desto geringer der Quadratmeterpreis. Sollten Sie sich für eine Anlieferung entscheiden, dann kommen noch ca. 60 -120 € Lieferkosten hinzu. Die Lieferkosten sind immer abhängig von der Transportentfernung und der Menge des Rollrasens.
Hinweis: Bei einigen Rollrasen-Lieferanten ist eine Selbstabholung in der Rasenschule nicht möglich. Sie haben somit keine Wahl zwischen Anlieferung oder Abholung und können die Lieferkosten nicht sparen.

Sie verlegen den Rollrasen selbst?
Dann fallen bis auf Starterdünger keinen weiteren Kosten bei der Rollrasenverlegung an. Wie Sie Rollrasen richtig verlegen und pflegen erfahren Sie hier.

Sie lassen den Fertigrasen durch einen Fachbetrieb (Garten- und Landschaftsbau) verlegen?

Die genauen Verlegekosten sind leider schwierig zu kalkulieren, da jedes Grundstück unterschiedlich ist (Bodenvorbereitung, Bodenbeschaffenheit, Flächenzuschnitt, eventuell Hanglage). Ein Unternehmer des Garten- und Landschaftsbau wird Ihnen nach einer Besichtigung Ihres Gartens ein verbindliches Angebot unterbreiten können.
Wir gehen hier von einem fertig planierten Gelände aus, auf dem keine gesonderten Bodenverbesserungen durchgeführt werden müssen. Die Kosten für den Rollrasen mit Anlieferung, Bodenvorbereitung, Verlegung, erste Düngung und Bewässerung liegen bei ca. 15,- bis 25,- € je m2, abhängig von der Grundstücksgröße und vielen anderen Faktoren.

Tipp: Fragen Sie den Fachbetrieb (Garten- und Landschaftsbau) nach einem Komplettangebot inkl. Lieferung des Rollrasens.

Kosten für Rasen anlegen mit Rasensamen

Die Kosten für Rasensamen für 100 m2 Sport- und Spielrasen liegen bei ca. 25,- bis 35,- € zzgl. Versandkosten. Sie säen Ihren Rasen selbst? Dann fallen bis auf Starterdünger und eventuell einen Streuwagen keinen weiteren Kosten an. Die Aussaat, die erste Düngung und erste Bewässerung lassen Sie von einem Fachbetrieb (Garten- und Landschaftsbau) durchführen? Dann liegen die Kosten bei ca. 500,- €.

Wann kann ich einen Rasen neu anlegen?

Im Frühling und Spätsommer/früher Herbst ist eine gute Zeit, einen neuen Rasen anzulegen. Bevorzugt sollte man den Rasen bei der Rasenansaat von August bis Oktober anlegen, dabei sollte es nicht nass und nicht mehr zu warm sein. Dann kann der gesäte Rasen bis zum kommenden Frühling gut gedeihen. Mit viel Pflegeaufwand hat man im folgenden Sommer bei Rasen säen einen guten, dichten Rasen.
Rollrasen anlegen geht ohne Probleme über das ganze Jahr. Wählt man den Rollrasen, so gibt es auch keine Wartezeit nach dem Rasen anlegen. Der Rollrasen kann sofort begangen werden und ist nach etwa zwei Wochen fest verwurzelt.

Fazit

Familie auf einem Rollrasen

Die Kosten - Einen neuen Rasen mit Rollrasen anlegen ist natürlich teurer als eine Neuanlage mit Rasensamen.

Die Nutzbarkeit - Bei Rollrasen können Sie den Rasen sofort betreten und nach zwei Wochen die Rasenfläche voll benutzen. Bei einer Neuanlage mit Rasensamen dauert es mindestens ein ganzes Jahr, bis mit sehr viel Pflege die Qualität eines Rollrasens erreicht wird.

In unserem Shop finden Sie 4 Rollrasensorten in hoher Qualität für jeden Einsatzzweck.

Zu guter Letzt noch ein Hinweis, wenn Sie Rasen anlegen möchten. Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden
– Rollrasen oder Rasensamen –
beide Varianten benötigen immer eine gute Pflege, damit es ein schöner Rasen wird und bleibt.

In unserem Shop finden Sie viele nützliche Tipps zur Rasenpflege.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Rasen anlegen.

Partnerlogos
4.8 / 5,0
SEHR GUT 255 BewertungenZum Rollrasenshop